Reiseziele

Ski Arlberg

Die Wiege des alpinen Skilaufs

Die Region Arlberg gilt als die „Wiege des alpinen Skilaufs“, denn hier wurde in den 1930er Jahren der erste Schlepplift Österreichs in Betrieb genommen. Auch Skilehrer Hannes Schneider aus Stuben prägte den Skisport: Er gründete eine der ersten Skischulen des Landes und revolutionierte mit der Arlberg-Schule die Technik des Skifahrens.

Die Skigebiete vom Verbund Ski Arlberg zählen heute zu den bekanntesten Skigebieten. Dank der Verbindungsbahn Flexenbahn, der Trittkopfbahnen I und II sowie der Albonabahn II sind die Skigebiete vollkommen mit einander verbunden.Die Skigebiete am Arlberg zählen mit zu den schneesichersten Skiregionen in den Alpen und bieten abwechslungsreiche Pisten.

Die Nutzung aller Skigebiete ist im Skipass von "Ski Arlberg" inbegriffen.

www.skiarlberg.at

„Run of Fame“ - Skirunde

Spektakuläre Skirunde: Der „Run of Fame“ steigert das Skierlebnis auf ein Maximum von 65 Skiabfahrtskilometern und unglaublichen 18.000 Höhenmetern.

Die Skirunde führt über den Arlberg und zeigt die gesamte Dimension des komplett verbundenen Skigebiets. Für eine solche Runde über den Arlberg, von Warth über Lech/Zürs nach St. Anton und wieder zurück, benötigt ein guter Skifahrer einen Tag.

http://www.flexenbahn.ski/run-of-fame.html

Kategorien

  • Erwachsene79,00 €
  • Junioren Jg. 98 - 0175,00 €
  • Kinder bis Jg. 0263,00 €
  • Nur Busfahrt39,00 €

Unsere Abfahrtszeiten

  • Altensteig, Marktplatz04:00 Uhr
  • Neubulach, Betriebshof04:15 Uhr
  • Bahnhof Teinach04:20 Uhr
  • Ehningen, Sporthalle04:45 Uhr
  • Neuhausen/F., Zabergäustr.05:15 Uhr
  • Rückreise18:00 Uhr

Kategorien

  • Erwachsener79,00 €
  • Jugendlicher Jg. 98 - 0175,00 €
  • Kinder bis Jg. 02 63,00 €
  • Nur Busfahrt39,00 €

Unsere Abfahrtszeiten

  • Neubulach, Betriebshof04:00 Uhr
  • Wildberg, Bahnhof04:15 Uhr
  • Ehningen, Sporthalle04:30 Uhr
  • Neuhausen/F., Zabergäustr.05:15 Uhr
  • Rückreise18:00 Uhr